Sänger - TenorOper, Operette, Lied, Musical


Daniel Prohaska,

...ein österreichischer Tenor mit britisch-irischen Wurzeln, wurde am Konservatorium der Stadt Wien ausgebildet und ist freischaffender Sänger. Als regel­mäßiger Gast seit dem Jahr 2001 eng ver­bun­den mit dem Staats­theater am Gärtner­platz in München, sang er auch an anderen Häusern, wie der Semper­oper in Dresden, der Royal Festival Hall in London, der Volks­oper Wien, der Oper Graz, der Opéra national du Rhin, Straßburg, der Deutschen Oper am Rhein, Düsseldorf und der Komischen Oper, Berlin, sowie am Teatro del Maggio Musicale Fiorentino. Sein umfang­reiches Repertoire aus Oper, Operette und klas­sischem Musical, unterstützt durch eine Schauspiel­ausbildung erlaubt ihm ein genre­über­greifendes Arbeiten. Zusammen gearbeitet hat er u.a. mit Regisseur*innen wie: Josef E. Köpplinger, Peter Konwitschny, Sephanie Moor, Torsten Fischer, Nicole Claudia Weber, Günter Krämer, Beverly Blankenship, Peter Lund, Alexandra Frankmann, Olivier Tambosi und Barry Kosky. 


Rollen

  • Welturaufführung in der Titelpartie Franz Schubert in Schuberts Reise nach Atzenbrugg von Johanna Doderer (Komponistin) und Peter Turrini (Librettist) am Staatstheater am Gärtnerplatz, München.
  • Prinz Paul in Die Großherzogin von Gerolstein (Jacques Offenbach) an der Semperoper, Dresden.
  • Robespierre in Dantons Tod (Gottfried von Einem) am Staatstheater am Gärtnerplatz, München.
  • Welturaufführung in der Titelpartie Liliom in Liliom von Johanna Doderer (Komponistin) und Josef E. Köpplinger (Librettist) am Staatstheater am Gärtnerplatz, München.
  • Welturaufführung in der Titelpartie der wiederentdeckten Oper Koukourgi (Luigi Cherubini) am Stadttheater Klagenfurt, mit 3Sat-Liveübertragung.
  • Weitere Opernpartien in der Vergangenheit, z.B. Pedrillo in Die Entführung aus dem Serail (Wolfgang Amadeus Mozart), Steuermann in Der fliegende Holländer (Richard Wagner), Jaquino in Fidelio (Ludwig van Beethoven).
  • Danilo in  der Lustigen Witwe (Franz Lehár) in der Royal Festival Hall in London. 
  • Im laufenden Repertoire des Staatstheaters am Gärtnerplatz in den großen Operettenproduktionen, z.B. Danilo in Die Lustige Witwe (Franz Lehár), Graf in Wiener Blut (Johann Strauss), Leopold in Im Weißen Rössl (Ralph Benatzky), Viktor Ronay in Die Faschingsfee (Kálmán Imre), Bummerli in Der tapfere Soldat (Oscar Straus), Koltay in Viktoria und ihr Husar (Paul Abraham), Mr.X in Die Zirkusprinzessin (Kálmán Imre), und als Rollendebüt in der Spielzeit 2021/22 Eisenstein in Die Fledermaus (Johann Strauss).
  • Die Spielzeit 2021/22 führt ihn auch an das Teatro del Maggio Musicale Fiorentino, Florenz, als Dr. Blind in Die Fledermaus unter der Leitung von Zubin Metha. 

Spielzeiten

Januar 2023

  • Die Großherzogin von GerolsteinGärtnerplatztheater, München
    • Do 26.19:30h
    • Sa 28.19:30h

Februar 2023

  • Die Großherzogin von GerolsteinGärtnerplatztheater, München
    • Sa 04.19:30h
    • So 05.18:00h
    • Do 09.19:30h
  • Die FledermausGärtnerplatztheater, München
    • Mo 20.19:30h
    • Di 21.19:30h
    • Do 23.19:30h
    • Sa 25.19:30h

März 2023

  • Die Großherzogin von GerolsteinGärtnerplatztheater, München
    • Do 09.19:30h
    • Sa 11.19:30h
    • Fr 17.19:30h

Impressionen


Kontakt


Impressum

Daniel Prohaska (bürgerl.: Carl Daniel Prohaska)
Rechte Wienzeile 
1040 Wien 
Österreich 

Sänger (Tenor)

Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online- Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr.

Sie können allfällige Beschwerde auch im oben angegebenen Kontaktformular einreichen.